Man könnte es als eine Machtdemonstration bezeichnen: Die Fregatte Admiral Gorschkow durchquert den Atlantischen und den Indischen Ozean. Das Kriegsschiff ist mit modernen Hyperschallraketen bewaffnet. Diese könnten die komplette US-Kriegsflotte vernichten.

Die öffentliche Ankündigung Wladimir Putins, die Fregatte Admiral Gorschow durch den Atlantik in den Indischen Ozean zu entsenden, dient vor allem der Außenwirkung. Denn dieses russische Kriegsschiff ist mit modernen “Zirkon”-Hyperschallwaffen bestückt und soll vor allem eine Warnung an den Westen sein, der die Ukraine immer weiter mit Kriegswaffen versorgt. Insbesondere durch die öffentliche Ermahnung des Schiffskapitäns, dass dessen Schiff entsprechend bewaffnet ist, versucht der russische Staatschef die Aufmerksamkeit des Westens zu erhalten.

Die genaue Fahrtroute der Fregatte ist nicht bekannt gegeben worden. Allerdings wird erwartet, dass sie während ihrer Atlantiktour auch das Mittelmeer befahren wird. Inzwischen soll das Schiff bereits die britischen Inseln passiert und in den offenen Atlantik eingefahren sein.

“Dieses mit ‘Zirkonen’ bewaffnete Schiff ist in der Lage, den Feind zu Wasser und zu Lande punktgenau und schlagkräftig zu treffen”, hatte Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu auf die Ankündigung Putins geantwortet. Der Verteidigungsminister betonte auch, dass die “Zirkon”-Raketen unschlagbar seien und aufgrund ihrer angeblichen Fähigkeit, mit neunfacher Schallgeschwindigkeit zu fliegen, jedem Luftabwehrsystem der Welt entgehen könne.

Das russische Verteidigungsministerium warnte die Vereinigten Staaten auch davor, dass die “Zirkon”-Raketen in der Lage seien, sämtliche Schiffe der sechs US-Flotten mit einer Salve auszulöschen, ohne dass diese abgefangen werden könnten. Damit wäre die See-Überlegenheit der Vereinigten Staaten quasi mit einem Schlag Vergangenheit und das Pentagon hätte damit faktisch nur mehr die U-Boote zur Verfügung.

In den kommenden Jahren sollen immer mehr Kriegsschiffe und U-Boote der russischen Flotte mit den “Zirkon”-Raketen ausgestattet werden, um so ein ausreichendes Abschreckungspotential gegenüber den Vereinigten Staaten und der NATO zu bieten.





Quelle Link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × fünf =