Dass Komponisten in der Klassik-Welt eine Art Göttergemeinschaft bilden, in die man sich selbst als studierter Musiker, geschweige denn also Autodidaktin, nicht einfach so hineinmogeln kann, wollte Lisa Morgenstern schon als Teenager nicht einleuchten. Nun besaß sie ihrer kleinen Wohnung, in der sie vor etwa zehn Jahren nahe des Reichenbacher…



Quelle Link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × 5 =