Wenn Sie dachten, dass die letzten drei Jahre eine Herausforderung waren, dann wird das, was vor uns liegt, wie ein Spaziergang erscheinen. Das Leben, wie wir es kennen, wird sich radikal verändern.

GESCHICHTE AUF EINEN BLICK

  • Unterbrechungen der Versorgungskette, die zu Nahrungsmittel- und Energieengpässen führen, scheinen unvermeidlich zu sein, da beide Industrien unter dem Deckmantel der Bekämpfung des Klimawandels absichtlich ins Visier genommen und demontiert werden, und der weltweite wirtschaftliche Zusammenbruch ist eine mathematische Gewissheit
  • Der wirtschaftliche Zusammenbruch wird programmierbare digitale Zentralbankwährungen (CBDCs) hervorbringen, die zur Kontrolle Ihres Verhaltens und Ihrer Gesundheit eingesetzt werden
  • Die globalistische Kabale strebt auch eine totalitäre Ein-Welt-Regierung durch die Weltgesundheitsorganisation an, unter dem Deckmantel der globalen Biosicherheit
  • In den USA verschmilzt die transhumanistische Bewegung die Medizin mit dem Silicon Valley und dem nationalen Sicherheitsstaat. Es gibt eine konzertierte Aktion, um den Transhumanismus – der in Wirklichkeit die neue Eugenik ist – als Gesundheitsfürsorge darzustellen
  • Menschen auf der ganzen Welt sind mit einer langen Liste von wachsenden Krisen konfrontiert. Es ist wichtig, diese Bedrohungen zu verstehen und zu wissen, was man tun kann, um sich darauf vorzubereiten, ihnen zu widerstehen und sie zu überwinden. Aktionspunkte, Lösungen und Anleitungen werden für jede Krise vorgestellt

Children’s Health Defense (CHD) ist eine meiner bevorzugten Quellen, um über alles, was COVID betrifft, auf dem Laufenden zu bleiben. In der Regel interviewen sie jeden Tag mehrere Experten und haben tolle Mitarbeiter, die die Informationen in einem nützlichen Format zusammenstellen. Ich war begeistert, als Polly Tommey von CHD mir mitteilte, dass mein Interview mit ihr Anfang des Jahres das meistgesehene auf ihrer Website war. Sie lud mich zu einem weiteren Interview für den Jahresrückblick ein.

Vor diesem Hintergrund möchte ich Ihnen meine Meinung zu den wichtigsten Gesundheitsgeschichten des Jahres 2022 mitteilen.

Die Menschen auf der ganzen Welt sehen sich mit einer langen Liste wachsender Krisen konfrontiert, von Nahrungsmittel- und Energieknappheit bis zu weltweiter Tyrannei und Versklavung durch programmierbare digitale Zentralbankwährungen (CBDCs) und die stetige Schaffung einer „Eine-Welt-Regierung“.

Es ist von entscheidender Bedeutung, diese Bedrohungen zu verstehen und Maßnahmen zu ergreifen, um sich darauf vorzubereiten, ihnen zu widerstehen und sie zu überwinden. Indem wir uns über diese Themen informieren und Maßnahmen ergreifen, um uns zu schützen, können wir gemeinsam an einer widerstandsfähigeren Zukunft arbeiten.

Die Krise: Der Pandemievertrag der Weltgesundheitsorganisation

Eine der größten Bedrohungen ist das Streben der globalistischen Kabale nach einer totalitären Ein-Welt-Regierung durch die Weltgesundheitsorganisation unter dem Deckmantel der globalen Biosicherheit.

Die WHO hat einen globalen Pandemievertrag zur Pandemievorsorge ausgearbeitet, der ihr absolute Macht über die globale Biosicherheit einräumen würde, wie die Befugnis zur Einführung digitaler Identitäten/Impfpässe, Pflichtimpfungen, Reisebeschränkungen, standardisierter medizinischer Versorgung und mehr. Der Vertrag wurde dieses Jahr nicht verabschiedet, wird aber höchstwahrscheinlich im Jahr 2023 verabschiedet werden.

Dieser Vertrag wird die globale Landschaft verändern und Sie einiger Ihrer grundlegenden Rechte und Freiheiten berauben. Er ist ein direkter Angriff auf die Souveränität der Mitgliedsstaaten und auf Ihre körperliche Autonomie.

Mit diesem Vertrag werden alle Mitgliedsstaaten dem Diktat der WHO unterworfen sein. Wenn die WHO sagt, dass jeder Mensch auf der Welt einen Impfpass und eine digitale Identität haben muss, um die Einhaltung der Impfvorschriften zu gewährleisten, dann wird jedes Land gezwungen sein, dies umzusetzen, selbst wenn die Bevölkerung solche Pläne durch lokale demokratische Prozesse abgelehnt hat.

Es gibt auch Grund zu der Annahme, dass die WHO beabsichtigt, ihre souveräne Führung auf die Gesundheitssysteme aller Länder auszudehnen und schließlich ein universelles oder „sozialismusähnliches“ Gesundheitssystem als Teil des „Great Reset“ einzuführen. WHO-Generaldirektor Tedros hat bereits erklärt, dass seine „zentrale Priorität“ als Generaldirektor der WHO darin besteht, die Welt zu einer universellen Gesundheitsversorgung zu drängen.

Und wenn man bedenkt, dass die WHO ihre Definition von „Pandemie“ in „eine weltweite Epidemie einer Krankheit“ geändert hat ohne die ursprüngliche Spezifität einer schweren Krankheit, die eine hohe Morbidität verursacht, könnte so ziemlich alles das Kriterium der Pandemie erfüllen.

Sie könnten auch eine globale Pandemie für nicht ansteckende Bedrohungen wie die globale Erwärmung oder sogar Fettleibigkeit ausrufen. Die Erklärung würde es ihnen ermöglichen, alle Gesetze zum Schutz unserer Freiheit zu umgehen und tyrannische Maßnahmen zu ergreifen, wie die Verbote, die während der COVID-Pandemie verhängt wurden.

Aktionsbereich

Diesen Vertrag zu stoppen, wird ziemlich schwierig sein, da die Weltgesundheitsversammlung vor ihrer Entscheidung möglicherweise nicht einmal öffentliche Stellungnahmen akzeptiert. Am besten melden Sie sich jetzt für den Newsletter des World Council for Health (WCH) an.

Als die Weltgesundheitsversammlung das letzte Mal zusammentrat, um über den Vertrag zu beraten, gab der WCH Links und Anweisungen heraus, wie Sie Ihren Kommentar einreichen können. Sie können sich am Ende dieser Seite oder auf der Homepage des WCH anmelden. Auch ich und die CHD werden Sie über Einzelheiten informieren, sobald sie verfügbar sind. Wenn Sie also unsere Newsletter abonnieren, können Sie sich ebenfalls vorwarnen lassen.

Falls Sie keine Anweisungen erhalten, können Sie sich an Ihre jeweilige Delegation wenden und sie bitten, den Vertrag abzulehnen. Eine Liste der US-Delegierten finden Sie in James Roguskis Substack-Artikel „Speaking Truth to Power„.

Um Kontaktinformationen zu den Delegierten anderer Länder zu erhalten, würde ich vorschlagen, das regionale Büro zu kontaktieren und um eine Liste zu bitten (siehe „Regionen“ im blauen Abschnitt unten auf der Webseite der Weltgesundheitsversammlung).

Die Krise: Die Normalisierung von Menschenversuchen

Eines der ungeheuerlichsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit ereignete sich am 20. Oktober 2022, als das Advisory Committee on Immunization Practices (ACIP) der U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC) einstimmig (15-0) dafür stimmte, nicht zugelassene COVID-19-Impfungen in die US-Impfpläne für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufzunehmen.

Durch die Aufnahme der Impfung in den Impfplan sichert sich die CDC den dauerhaften Haftungsschutz von Pfizer und Moderna, sodass niemand sie auf Schadenersatz für Verletzungen und Todesfälle infolge der Impfung verklagen kann. Außerdem öffnet es den Staaten die Tür, die Impfung für Schulkinder vorzuschreiben.

Am selben Tag kündigte Pfizer an, den Preis für seine COVID-Impfung um etwa 400 % zu erhöhen, von $30 pro Impfung auf 110 bis 130 Dollar erhöhen wird, sobald das derzeitige US-Kaufprogramm ausläuft.

Pfizer hat die zu erwartenden Einnahmen für die absehbare Zukunft prognostiziert und wird sich seine Einnahmen nicht von den realen Marktanforderungen diktieren lassen. Stattdessen wird das Unternehmen die Differenz durch Preiserhöhungen ausgleichen, die letztlich von der Regierung und den Versicherungsgesellschaften bezahlt werden.

Das skrupellose Vorgehen der CDC und der U.S. Food and Drug Administration hat auch die Tür geöffnet, um Menschenversuche für zukünftige Impfstoffe zur Norm zu machen. Die aktualisierten bivalenten mRNA-COVID-Impfungen wurden beispielsweise nur an einigen wenigen Mäusen getestet, bevor sie genehmigt und für die breite Masse freigegeben wurden.

Dies ist das neue Modell für die Zulassung von mRNA-Injektionen, und es wird eine Katastrophe für die Menschheit bedeuten, insbesondere wenn die WHO die Macht erhält, uns vorzuschreiben, was wir einnehmen müssen, und wenn internationale Impfpässe durchgesetzt werden. An diesem Punkt werden die Menschen kaum mehr als Versuchsobjekte für die transhumanistische Bewegung. Sie verlangen buchstäblich von uns, dass wir unser Leben für ihre neuesten Gentherapien aufs Spiel setzen.

Die Krise: Sinkende Lebenserwartung

In den Jahren 2020 und 2021 ereignete sich etwas außerordentlich Merkwürdiges, das die Lebenserwartung in den USA um fast drei Jahre verkürzte. Die Medien machen für diesen Rückgang die COVID-19-Infektion verantwortlich, aber das ergibt keinen Sinn, denn das Durchschnittsalter derjenigen, die an COVID starben, lag bei 85 Jahren, also weit über der Lebenserwartung im Jahr 2019.

Nein, dieser massive Rückgang der Lebenserwartung ist darauf zurückzuführen, dass jüngere Menschen Jahrzehnte früher sterben, als sie sollten, und der einzige Faktor, der dies erklären kann, ist die massenhafte Injektion von Menschen mit einer experimentellen Biowaffe – den COVID-Impfungen.

Die allopathische Medizin ist seit über zwei Jahrzehnten eine der häufigsten Todesursachen in den USA. Ich glaube, dass sich die als „COVID-Impfstoffe“ verkaufte medizinische Intervention in den kommenden Jahren als Todesursache Nr. 1 unter den Amerikanern erweisen wird, und dieser Trend zeichnet sich bereits ab.

Keine Sorge, wenn Sie die Grundlagen der Gesundheit verstehen, können Sie leicht vermeiden, diesem hinterhältigen System zum Opfer zu fallen. In diesem Artikel werde ich Ihnen die Grundzüge erläutern, die Sie wissen müssen, um sich und Ihre Familie vor den ruchlosen Plänen zu schützen, die darauf abzielen, Sie vorzeitig zu töten. Wenn Sie diese Grundlagen verstehen, können Sie Schritte unternehmen, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern und zu vermeiden, dass Sie den schädlichen Auswirkungen dieses Systems zum Opfer fallen.

Die Krise: Die gefälschte „Lebensmittel sind Medizin“-Agenda

Auch Lebensmittel und Landwirtschaft werden überholt und verändert. Die US-Regierung hat ein „Food is Medicine“-Programm gestartet, das nichts anderes ist als ein weiterer Weg für die Regierung, die Kontrolle über die Bevölkerung zu erlangen. Lebensmittel als Medizin werden eingesetzt, um Sie in ihr Kontrollsystem zu bekommen und dort zu halten. Die Ziele hinter dieser „Lebensmittelrevolution“ sind:

  • So viele Menschen wie möglich in SNAP- (Supplemental Nutrition Assistance) und WIC- (Women, Infants and Children) Programme zu bringen, damit Einkäufe und Ausgaben durch digitale Lebensmittelmarken kontrolliert werden können. Letztlich wird jeder in ein sozialistisches Lebensmittelsystem überführt, das auf staatlichen Hilfsgutscheinen basiert.
  • Integration von Lebensmitteln und Ernährung mit der Gesundheitsversorgung, so dass Lebensmittel- und Gesundheitspolitik unter einem Dach sind. Lebensmitteleinkäufe und Gesundheitsdaten werden mit Ihrem Impfpass/Ihrer digitalen Identität verknüpft.
  • Änderung von Lebensmittelstandards, Lebensmittelkategorien und Ernährung. Der traditionelle Getreide- und Pflanzenanbau wird durch den vertikalen Anbau von patentiertem GVO-Saatgut in Innenräumen ersetzt, während die Tierhaltung bis zur Unkenntlichkeit reguliert wird, um durch Insektenfarmen (so genannte Kleinsttierhaltung), gentechnisch veränderte Lebensmittel und im Labor gezüchtetes Fleisch ersetzt zu werden.

Die Falle, die uns gestellt wird, ist die eines kontrollierten sozialistischen Lebensmittelsystems, in dem der Staat entscheidet, was Sie essen. In der untenstehenden Grafik, die in einem Bericht von 2018 der Illinois Blockchain and Distributed Ledger Task Force enthalten ist, wird aufgezeigt, wie der Staat beabsichtigt, die Verwendung von „Token für gesunde Ernährung“ durch digitale Identität und digitale Währung zu kontrollieren.

Im Laufe der Zeit wird sich das, was „gesund“ ist, ändern, wenn die Kontrolle über die Landwirtschaft und die Lebensmittelherstellung zunimmt. Aber die Empfehlungen der Regierung für gesunde Lebensmittel werden nie genau und wahr sein. Brauchen Sie einen Beweis? Schauen Sie sich einfach den Lebensmittelkompass der Friedman School of Nutrition Science and Policy an, der Ende 2021 als das Neueste und Beste in der Ernährungswissenschaft vorgestellt wurde.

Dieses Instrument wird bei der Auswahl von Gesundheits- und Ernährungshilfeprogrammen zum Einsatz kommen. In dieser Ernährungsberatung haben Lucky Charms, Frosted Mini Wheats, Honey Nut Cheerios, Eistüten, schokoladenüberzogene Mandeln und Mandel-M&Ms eine höhere Nährwertbewertung als Cheddar-Käse und Rinderhackfleisch.

Dem Food Compass zufolge ist man gesünder, wenn man Vollei, Cheddar-Käse und Rinderhackfleisch durch buchstäbliche Süßigkeiten ersetzt. Kann es einen Zweifel daran geben, dass der Zweck dieses Kompasses darin besteht, die Menschen von gesunden, natürlichen Lebensmitteln weg und hin zu verarbeiteten und gentechnisch veränderten Junkfoods zu führen?

Und wenn man bedenkt, wie Impfstoffe mit Biosicherheit und digitaler Identifizierung in Verbindung gebracht werden, ist es nicht weit hergeholt, sich vorzustellen, dass Lebensmittel, die für die Aufnahme von Impfstoffen entwickelt wurden, durch staatliche Lebensmittelprogramme vorgeschrieben werden.

Die Krise: Nahrungsmittel-, Wasser- und Energieknappheit

Die Welt sieht sich mit einer zunehmenden Lebensmittel- und Energieknappheit sowie weitverbreiteten Unterbrechungen der Lieferketten konfrontiert. Ferner werden beide Industrien unter dem Deckmantel der Bekämpfung des Klimawandels gezielt zerstört und abgebaut.

Dadurch wird es für die Menschen immer schwieriger, ihre Ernährungssicherheit zu gewährleisten, während die Inflation weiter steigt. So waren beispielsweise die Lebensmittelpreise in den Vereinigten Staaten im März 2021 im Durchschnitt um ein Drittel höher als noch im März 2020. Es wird erwartet, dass sich diese Herausforderungen in den kommenden Jahren noch verschärfen werden.

Es wird erwartet, dass sich die Düngemittelpreise infolge des russischen Exportverbots für Düngemittel verdoppeln werden. Für einige Landwirte wird das der Todesstoß sein, der sie in den Ruin treiben wird. Die übrigen werden gezwungen sein, mehr für ihre Produkte zu verlangen, was zu einem sprunghaften Anstieg der Lebensmittelpreise führen wird.

Auch das Klima zeigt sich unkooperativ und verursacht weltweit Missernten. China zum Beispiel hat gemeldet, dass es in diesem Jahr die niedrigsten Ernteerträge in der Geschichte erwartet, was auf die schweren Überschwemmungen des Ackerlandes im Herbst 2021 zurückzuführen ist. Und dann sind da noch die vielen mysteriösen Brände, die große Lebensmittelverteilungseinrichtungen auf der ganzen Welt zerstört haben.

All diese Faktoren werden im kommenden Jahr wahrscheinlich zu ernsthaften Nahrungsmittelengpässen und Hungersnöten auf der ganzen Welt führen. Auch die Verfügbarkeit von Trinkwasser nimmt ab, was die Preise in die Höhe treiben wird.

Aktionspunkt – Sichern Sie Ihre Wasserversorgung

Eine der wichtigsten Vorbereitungen, die Sie treffen können, ist die Sicherstellung der Trinkwasserversorgung, da Sie ohne Nahrung viel länger überleben können als ohne Wasser. Ein ideales System, das man in Betracht ziehen sollte, insbesondere wenn man auch einen Garten hat, ist die Installation einer großen Zisterne zum Sammeln von Regenwasser.

Da ich einen ganzen Hektar Land habe, auf dem ich Lebensmittel anbaue, habe ich eine 5.000-Gallonen-Zisterne, die das Regenwasser aus den Dachrinnen auffängt. Sie dient zur Ergänzung meines Bewässerungssystems, ist aber auch eine große Wasserquelle für Notfälle. Eine andere Strategie besteht darin, eine Reihe von angeschlossenen Regentonnen an Ihren Dachrinnen zu installieren. Wenn Sie in der Nähe eines Flusses oder Teiches wohnen oder einen Swimmingpool haben, brauchen Sie vielleicht keine Zisterne, da Sie das Wasser einfach aus den Tonnen filtern können.

Diese und andere Strategien bespreche ich in „Wie Sie Ihre Wasserversorgung für Notfälle sichern„. Denken Sie auch daran, sich mit Mitteln zur Reinigung von weniger idealen Wasserquellen einzudecken. Beispiele sind Wasserreinigungstabletten oder -tropfen und/oder unabhängige Wasserfiltersysteme.

Es gibt tragbare, preiswerte Wasserfilterkannen wie die Clearly Filtered Water Pitcher oder die Epic Nano Filter Pitcher, die Krankheitserreger und andere Verunreinigungen herausfiltern können (d. h. ein Filtersystem, das nicht an den Wasserhahn in Ihrem Haus angeschlossen ist, falls die Pumpen ausfallen und Sie kein Leitungswasser haben). Selbst ein kleines Survival-Wasserfiltersystem ist besser als gar nichts, da das Trinken von verunreinigtem Wasser zu schweren Krankheiten und/oder zum Tod führen kann.

Aktionspunkt – Vorrat an lagerfähigen Lebensmitteln

Ich empfehle, sich einen Vorrat an gesunden, nahrhaften Lebensmitteln anzulegen, die Sie ohnehin regelmäßig essen. Auf diese Weise können Sie Ihren Vorrat rotieren lassen. Meiner Meinung nach gehört tierisches Eiweiß zu den wichtigsten Vorräten, die Sie anlegen sollten, was bedeutet, dass Sie zusätzliche Vorräte in der Gefriertruhe benötigen. Es wäre wahrscheinlich sinnvoll, einen weiteren Gefrierschrank anzuschaffen, um genug Fleisch für drei bis sechs Monate zu lagern.

Der Schlüssel zum Erfolg ist eine Notstromversorgung, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass das Stromnetz ausfällt und Sie Ihre Investition verlieren. Die wirtschaftlichste Art, sich mit Fleisch einzudecken, ist der Kauf von gemahlenem Bison, Rind- oder Lammfleisch. Hackfleisch ist nicht nur preiswerter, sondern nimmt auch am wenigsten Platz in Ihrem Gefrierschrank ein. Vermeiden Sie Schweine- und Hühnerfleisch aufgrund des hohen Linolsäuregehalts.

Eine weitere Möglichkeit ist Rindfleisch in Dosen, das lange haltbar ist und nicht eingefroren werden muss. Achten Sie auf Sorten, die als einziges Konservierungsmittel Salz enthalten. Wildlachs, Makrele und Sardinen aus Alaska sind ebenfalls eine gute Wahl.

Sie enthalten gesundes Eiweiß und Fett und sind gleichzeitig arm an giftigen Wasserschadstoffen und Schwermetallen. Achten Sie nur darauf, dass sie in Wasser und nicht in Öl konserviert werden, denn das ist garantiert das schlechteste Öl, das es gibt. Das gilt selbst dann, wenn es als „Olivenöl“ bezeichnet wird. Andere nahrhafte Lebensmittel mit langer Haltbarkeit sind:

  • Talg, Ghee und Kokosnussöl – Diese gesunden Fette enthalten sehr wenig Linolsäure (LA) und sind ideal zum Kochen und bleiben auch ohne Kühlung stabil.
  • Bio-Rinderbrühe und/oder Kollagenpulver – Rinderbrühe ist eine ideale Quelle für Kollagen, aber Bio-Kollagenpulver aus Gras bleibt länger frisch. Kollagen ist das häufigste und am häufigsten vorkommende Protein des Körpers und wird für die Gesundheit der Knochen, die Integrität des Gewebes und die Reparatur benötigt.
  • Molkenprotein – Molkenprotein ist reich an Leucin, das zur Stimulierung der Muskelproteinsynthese beiträgt und damit einen gesunden Muskelaufbau fördert. Ohne eine regelmäßige Fleischquelle kann es schwierig sein, allein durch die Ernährung genügend Leucin zum Erhalt des Körperproteins zu gewinnen. Glücklicherweise lässt sich Molke leicht lagern und kann als Ressource für den Erhalt der Muskelmasse dienen.
  • Reis – Reis ist ein glutenfreies Grundnahrungsmittel, das über lange Zeiträume gelagert werden kann. Interessanterweise ist weißer Reis (mein Favorit ist Basmati) dem braunen Reis vorzuziehen, da die Antinährstoffe im braunen Reis seine Rolle als saubere Kohlenhydratquelle beeinträchtigen. Idealerweise legen Sie den Beutel in einen lebensmittelechten Eimer, zusammen mit einem oder zwei Sauerstoffabsorbern, und achten Sie darauf, dass der Deckel gut verschlossen ist.
  • Honig – Einheimischer, unverfälschter Honig ist nicht nur ein natürliches Süßungsmittel, sondern hat auch gesundheitliche Vorteile. Er ist unter anderem ein wirksames Hustenmittel und kann bei der Bekämpfung von Atemwegsinfektionen und bakteriellen Infektionen, einschließlich antibiotikaresistenter Bakterien, helfen.
  • Macadamia-Nüsse – Nüsse werden häufig als gute Quelle für Ballaststoffe, Proteine und gesunde Fette empfohlen, die ohne Kühlung lange frisch bleiben, sofern sie in einem verschlossenen Beutel oder Behälter aufbewahrt werden. Der Grund, warum dies keine gute Idee ist, liegt darin, dass alle Nüsse außer Macadamia einen sehr hohen Gehalt an dem gefährlichen Fett Linolsäure aufweisen. Es wäre also nicht hilfreich, Nüsse zu lagern, da man nur etwa fünf pro Tag essen kann.

Ich empfehle auch, sich mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Rindfleisch-Organ-Komplex, essenziellen Mineralien, Omega-3, Vitamin K2, Magnesium, Vitamin-B-Komplex und Astaxanthin einzudecken. Eine Reserve an Methylenblau in pharmazeutischer Qualität zu haben, ist ebenfalls eine gute Idee.

Aktionspunkt – Sicherung der Reserve-Energieversorgung

Um sich auf eventuelle Energieengpässe, Stromausfälle, Stromausfälle oder eine vollständige Abschaltung des Stromnetzes vorzubereiten, sollten Sie ein oder mehrere Notstromaggregate in Erwägung ziehen, wie gasbetriebene Generatoren und/oder Solargenerator-Kits wie Jackery oder Inergy. Eine Notstromversorgung kann den Verlust von Lebensmitteln im Wert von Hunderten Dollar verhindern, wenn der Strom in Ihrem Haus für mehr als ein paar Tage ausfällt.

Erweitern und diversifizieren Sie Ihre Vorräte, je nachdem, was Sie sich leisten können. Idealerweise sollten Sie mehr als ein System haben. Wenn Sie nur einen gasbetriebenen Generator haben, was werden Sie tun, wenn das Gas knapp wird und/oder der Preis in den zweistelligen Bereich steigt? Was machen Sie andererseits, wenn das Wetter zu bewölkt ist, um Ihre Solarbatterie aufzuladen?

Sie brauchen auch eine Möglichkeit, während eines Stromausfalls Wasser und Essen zu kochen. Hier gibt es unter anderem Solarkocher, die weder Strom noch Feuer benötigen, kleine Raketenherde, propanbetriebene Campingkocher und 12-Volt-Töpfe und -Pfannen, die Sie an eine Backup-Batterie anschließen können.

Die Krise: Wirtschaftskollaps und programmierbare Währungen

Die Tatsache, dass die Welt auf einen totalen wirtschaftlichen Zusammenbruch zusteuert, ist eine mathematische Gewissheit, und laut dem Hedgefonds-„Guru“ und ehemaligen BlackRock-Aktienportfoliomanager Edward Dowd könnte der Zusammenbruch noch vor Ende 2024 ernsthaft beginnen.

COVID bot den Zentralbanken und Regierungen Schutz und ermöglichte es ihnen, vorübergehend zu verbergen, dass das Finanzsystem zusammenbricht. Die Pandemie ermöglichte auch den Aufbau eines Kontrollsystems, um Regierungen und Zentralbanken vor den Folgen des Zusammenbruchs der Lebensmittel-, Energie- und Finanzsysteme zu schützen.

Sie ermöglichte es ihnen, den Reiseverkehr einzuschränken und digitale IDs und digitale Zentralbankwährungen (CBDCs) einzuführen, indem sie diese mit Impfpässen verknüpften. Im Geheimen, hinter den Kulissen, wird auch ein Sozialkreditsystem wie in China aufgebaut. Gesichtserkennung und künstliche Intelligenz (KI) sind entscheidende Komponenten in diesem digitalen Gefängnissystem, und beide werden auf der ganzen Welt eingeführt und ausgebaut.

Der Vormarsch in Richtung CBDCs in den USA begann letzten Monat, als das Innovation Center der Federal Reserve Bank of New York (NYIC) ankündigte, dass es ein 12-wöchiges Proof-of-Concept-Pilotprojekt für eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) starten würde.22

Es scheint, dass CBDCs unausweichlich sind und wahrscheinlich im Jahr 2024 zum Mainstream gehören werden. Anfänglich werden sie freiwillig sein und wegen der vielen Vorteile, die sie bieten, stark gefördert werden. Sie müssen ihnen so lange wie möglich widerstehen, denn die Kapitulation vor diesem System wird den Beginn der totalen elektronischen Kontrolle Ihres digitalen Gefängnisses markieren.

Der Plan in Kurzform

Letztlich soll jeder eine digitale Identität haben, die alle Informationen über Sie sammelt. Sie wird mit Ihrem Impfstatus, Ihren medizinischen Daten, Ihren Finanzkonten, Ihrer Ausbildung und Ihrem beruflichen Werdegang, Ihrem CO2-Fußabdruck und Ihrer sozialen Kreditwürdigkeit verknüpft sein.

Wie in der obigen Grafik dargestellt, wird Ihre digitale Identität benötigt, um alle Aspekte des Lebens freizuschalten, vom Einloggen ins Internet bis zum Zugang zu sozialen Diensten, Reisen, Essen, Einkaufen und Finanzdienstleistungen.

Alles, was Sie in Ihrem Leben tun, wird sich in Ihrem sozialen Kreditscore niederschlagen, und jeder Aspekt Ihres Lebens kann gegen Sie verwendet werden. Die Bestrafung für falsches Denken, „schlechtes Benehmen“ oder unzureichende Impfungen kann leicht erfolgen, indem automatisch eine Geldstrafe von Ihrem Bankkonto abgezogen wird, Ihre Kreditwürdigkeit herabgesetzt wird, Reisen eingeschränkt werden und vieles mehr.

Jeder Aspekt Ihres Lebens wird von außen überwacht und kontrolliert. Für jeden, der gerne seine eigenen Entscheidungen im Leben trifft, sind programmierbare CBDCs der Todesstoß.

Die Währung kann vom Emittenten programmiert werden, z. B. von der Zentralbank, einer Regierungsbehörde oder Ihrem Arbeitgeber. Dieser kann dann entscheiden, wann, wie und wofür Sie Ihr Geld ausgeben können. Außerdem können Sie nicht sparen, wie Sie wollen, da einige CBDCs ein Verfallsdatum haben können.

Mit CBDCs verlieren Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit

CBDCs können auch so programmiert werden, dass sie nur für bestimmte Arten von Artikeln, einschließlich bestimmter Lebensmittel, funktionieren. Wenn Ihre Gesundheitsdaten darauf hindeuten, dass Sie ein Gesundheitsproblem haben, können Ihre CBDCs so programmiert werden, dass Sie keine Lebensmittel kaufen können, die als ungesund für Sie gelten.

Das kann alles sein, von Pizza und Donuts bis hin zu rotem Fleisch, Butter oder Rohmilch. Auf diese Weise haben die globalistischen Technokraten, die hinter diesem System stehen, eine extreme, fast totale Kontrolle über Ihre körperliche Gesundheit.

Das System wird damit beginnen, Junkfood zu blockieren, aber schließlich wird es auf natürliche Vollwertkost umsteigen, denn das sind diejenigen, die sie eigentlich loswerden wollen. Wie ich im Abschnitt „Ernährung und Medizin“ weiter unten erklären werde, versuchen sie, die Bevölkerung (mit Ausnahme von sich selbst) auf eine ausschließlich patentierte Ernährung umzustellen, die keine natürlichen Vollwertkost enthält.

Aktionspunkte: Sichern Sie Ihr Vermögen

Der finanzielle Zusammenbruch wird wahrscheinlich viele Leser der Mainstream-Nachrichten überraschen, weil die etablierten Medien nicht die Wahrheit sagen. Diejenigen von Ihnen, die alternative Quellen verfolgen, haben den Vorteil, dass sie sich vorbereiten können, indem sie ihr Vermögen schützen.

Das Risiko einer Rettungsaktion der Banken, bei der sie Ihr gesamtes Geld beschlagnahmen, um ihre Verluste zu decken, ist hoch, ebenso wie das Risiko einer Hyperinflation, die Ihre Ersparnisse aufzehren wird, und das Risiko eines Börsencrashs. Sie können den Verlust Ihres Vermögens absichern und minimieren:

  • Kaufen Sie physisches Gold und Silber.
  • Immobilien kaufen.
  • Kaufen Sie wichtige Vorbereitungsgegenstände wie Solar-Sicherung-Batterien, Wasserauffangsysteme, langfristige Überlebensnahrung und Saatgut – Dinge, die Ihnen bei einem Stromausfall oder sozialen Unruhen das Leben retten können, die aber später möglicherweise nicht mehr verfügbar sind oder viel mehr kosten. Da die Wirtschaft zusammenbricht und die Inflation in die Höhe schießt, nützt Ihnen Ihr Geld auf der Bank nicht viel. Sie verlieren mit jedem Monat an Kaufkraft, und eine Bankenrettung könnte Sie völlig auslöschen. Wenn Sie also Überlebensartikel benötigen, könnte es eine der besseren Investitionsstrategien sein, sie jetzt zu kaufen.
  • „In handelbare Güter investieren“.
  • Erkundigen Sie sich nach alternativen Anlageinstrumenten – Es gibt unter anderem eine neue Art von Vermögenswerten, die an der Börse entwickelt werden: Natural Asset Stocks oder Natural Asset Corporations. Die Regierung von Costa Rica zum Beispiel bringt alle staatlichen Wälder und landwirtschaftlichen Flächen in eine Natural Asset Corporation ein.
  • Diese Art von Aktien unterscheidet sich von allen anderen, die wir bisher gesehen haben. Diese Aktien ermöglichen es Fondsmanagern, Privatanlegern und Unternehmen, in Naturwerte zu investieren. Der Teil, den man am Ende besitzt, sind die Ökosystemleistungen dieses Landes. So könnte man unter anderem die Umweltleistungen der Billion Agave Project besitzen, zu denen Kohlenstoffbindung und Wassereinsparungen gehören. Im Laufe der Zeit, wenn das gesamte System reift und sich die Böden regenerieren, steigt der Wert Ihres Vermögens. Weitere Alternativen sind Investitionen in Gold- und Silberminen und Investmentfonds wie die von Phinance Technologies, einer globalen makroalternativen Investmentfirma, die von Edward Dowd, dem Autor von „Cause Unknown: The Epidemic of Sudden Deaths 2021 and 2022“, gegründet wurde. Diese Investitionen basieren auf realen Trends, die Dowd als Folge der steigenden Invaliditäts- und Todesraten durch die COVID-Impfungen sieht.

Aktionspunkte: Vermeiden Sie die digitalen ID- und CBDC-Fallen

Was die CBDCs betrifft, so besteht der Schlüssel darin, sich zu weigern, sich für sie anzumelden, wenn sie eingeführt werden. Der Zeitpunkt für Widerstand ist gleich zu Beginn, wenn die Annahme freiwillig ist.

Wenn die Akzeptanz schlecht ist, werden sie es schwierig haben, ihren Plan der Versklavung durch finanzielle Kontrolle zu verwirklichen. Wenn eine Mehrheit mitmacht, wird das System schließlich obligatorisch werden, und man wird kaum eine andere Wahl haben, als sich daran zu beteiligen, wenn man in der Gesellschaft funktionieren will.

Ferner ist der internationale Impfpass, der auf dem G20-Treffen 2022 vorgeschlagen wurde, ein zentraler Schlüssel zu den Bemühungen, alle Menschen in das digitale ID-System zu integrieren. Die Ablehnung des Impfpasses ist also ein wesentlicher Bestandteil des Widerstands gegen das digitale Gefängnissystem in seiner Gesamtheit.

Sie müssen auch den Impfpass ablehnen, wenn Sie nicht bereit sind, für den Rest Ihres Lebens eine medizinische Laborratte zu sein. Hunderte neuer Impfstoffe, darunter viele mRNA-Impfungen gegen weit verbreitete Krankheiten, sind für das Jahr 2030 in Vorbereitung, und ein aktueller Impfstatus wird eine der Voraussetzungen für die Beibehaltung eines gültigen Reisepasses sein. Die Verweigerung einer Impfung kann dann dazu verwendet werden, Ihre digitale ID zu sperren, so dass Sie nichts mehr tun, gehen oder kaufen können. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Sie das digitale Gefängnis vermeiden können:

  • Weigern Sie sich, dem kommenden CBDC-System beizutreten.
  • Verweigerung der Annahme von digitalen ID/Impfpässen.
  • Kämpfen Sie auf lokaler Ebene gegen die Ausweitung von Kameras zur Gesichtserkennung und 5G.
  • „Hungern Sie die Bestie aus“, indem Sie Ihre Online-Nutzung, insbesondere der sozialen Medien, einschränken. Der Krieg gegen den „inländischen Terror“, d. h. der Krieg gegen jeden, der nicht mit der Ein-Welt-Regierung einverstanden ist, wird durch Überwachung, Profiling und KI geführt. Vermeiden Sie also die Weitergabe Ihrer Daten, indem Sie Ihre Online-Präsenz auf ein Minimum beschränken. Minimieren Sie auch die Nutzung aller datenerfassenden Geräte, wie KI-Assistenten, intelligente Geräte und Wearables, die alle Ihre persönlichen Daten in das KI-Profilierungssystem einspeisen.

Aktionspunkte – Aufbau gemeinschaftlicher und paralleler Finanzsysteme

Darüber hinaus müssen wir auch die Entwicklung und Annahme alternativer Systeme und Gemeinschaften sowie parallele Wirtschaftssysteme fördern, die nicht auf CBDCs und digitale ID/Impfpässe angewiesen sind oder diese benötigen, um zu funktionieren. Zu diesem Zweck:

Verwenden Sie mehr Bargeld, da dies die Geschäfte davon abhalten wird, vollständig auf digitale Medien umzustellen.

Verlassen Sie die Innenstädte, wo der finanzielle Zusammenbruch am stärksten zu spüren sein wird und die größte Gefahr für die persönliche Sicherheit darstellt.

Aufbau gemeinschaftlicher und lokaler Parallelwirtschaften.

Bauen Sie Ihr eigenes Wissen über den Anbau und die Aufzucht von Lebensmitteln auf, auch wenn Sie im Moment nicht in der Lage sind, Lebensmittel anzubauen. Es gibt viele kostenlose Videos im Internet, die Sie sich ansehen können. Am besten laden Sie sie herunter, damit Sie sie offline ansehen können, auch wenn das Internet ausfällt. Bücher über Selbstversorgung und grundlegende Überlebensfähigkeiten sind ebenfalls eine wertvolle Investition. „Back to Basics: A Complete Guide to Traditional Skills“ ist eine Möglichkeit. Generell sollten Sie alle Informationen, auf die Sie auch in Zukunft zugreifen möchten, in Papierform oder auf externen Festplatten speichern, da das Internet zunehmend von wichtigen Informationen bereinigt wird. Wenn Sie eine externe Festplatte verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sie in einem Faraday-Beutel aufbewahren, um die Informationen vor elektromagnetischen Waffen zu schützen.

Aktionspunkte – Übernehmen Sie JETZT die Kontrolle über Ihre Gesundheit

Eine Möglichkeit, der betrügerischen Initiative „Lebensmittel sind Medizin“ entgegenzuwirken und zu vermeiden, dass man zu einem statistischen Frühstarter wird, besteht darin, die Kontrolle über die eigene Gesundheit zu übernehmen und sich jetzt schon so gesund wie möglich zu ernähren. Längerfristig können Sie auch Maßnahmen ergreifen, um zu vermeiden, dass Sie sich auf Lebensmittelhilfsprogramme verlassen, die immer die ungesündesten Optionen anbieten.

Indem Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen und fundierte Entscheidungen über Ihre Ernährung treffen, können Sie Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern und sich vor den negativen Auswirkungen dieser heimtückischen Agenda schützen.

Obwohl die Optimierung Ihrer Gesundheit oft als etwas Kompliziertes, Entmutigendes, Zeitraubendes und Teures angesehen wird, habe ich gute Nachrichten für Sie. Schon die Umsetzung von vier wichtigen Lebensstilstrategien kann Sie auf den richtigen Weg bringen:

  • Schränken Sie die Aufnahme von Omega-6-Linolsäure (LA) drastisch ein – ein übermäßiger LA-Konsum ist für die überwiegende Mehrheit der gesundheitlichen Probleme und chronischen Krankheiten verantwortlich. Da der Verbrauch von Pflanzenölen und Samenölen, der Hauptquelle für LA, in den letzten 145 Jahren gestiegen ist, haben sich auch die Raten chronischer Krankheiten erhöht.

LA ist für Typ-2-Diabetes sogar weitaus gefährlicher als Zucker.

LA verursacht einen übermäßigen oxidativen Stress, der zu einer Dysfunktion der Mitochondrien und einem radikalen Verlust der Energieproduktion führt. Übermäßiger LA beeinträchtigt auch die Apoptose (programmierter Zelltod). Infolgedessen können funktionsgestörte Zellen weiter wachsen, was zu Krebs führen kann.

Um LA in Ihrer Ernährung zu minimieren, sollten Sie ALLE verarbeiteten Lebensmittel, Lebensmittel aus der Gastronomie und Gewürze, praktisch alle Samen und Nüsse, die meisten Oliven- und Avocadoöle und sogar Bio-Hühner- und Schweinefleisch vermeiden. Natürlich sollten Sie auch keine Samenöle zum Kochen verwenden. Verwenden Sie stattdessen Talg, Ghee, Butter oder Kokosnussöl.

Idealerweise sollten Sie die Menge an LA auf unter 7 Gramm pro Tag reduzieren, was in etwa dem entspricht, was unsere Vorfahren gegessen haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Sie zu sich nehmen, geben Sie Ihre Nahrungsaufnahme in Cronometer ein – ein kostenloses Online-Ernährungsprogramm – und Sie erhalten Ihre gesamte LA-Aufnahme.

Cronometer sagt Ihnen auf das Zehntel Gramm genau, wie viel Omega-6 Sie mit Ihrer Nahrung zu sich nehmen, und Sie können davon ausgehen, dass 90 % davon LA sind, solange Sie die Lebensmittel und das Gewicht genau eingeben. Außerdem werden die Lebensmittel mit dem höchsten LA-Gehalt sofort in eine Rangfolge gebracht, damit Sie die größten Übeltäter erkennen können. Alles, was mehr als 10 Gramm LA pro Tag enthält, kann zu Problemen führen.

  • Komprimieren Sie Ihren Essensplan – Zeitlich begrenztes Essen (TRE) ist eine einfache, aber äußerst wirksame Methode, um Ihre metabolische Flexibilität zu verbessern, sodass Ihr Körper in der Lage ist, sowohl Kohlenhydrate als auch Fette als Brennstoff zu verbrennen. Schätzungsweise 90 % der Amerikaner essen in einem Zeitraum von 12 Stunden, was ein Rezept für eine metabolische Katastrophe ist.

Um Ihre Gesundheit zu verbessern, sollten Sie alle Mahlzeiten des Tages in einem Zeitfenster von sechs bis acht Stunden einnehmen und die restlichen 16 bis 18 Stunden fasten. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie Ihre letzte Mahlzeit drei bis vier Stunden vor dem Schlafengehen einnehmen.

Wenn Sie jedoch zu den 19 von 20 Menschen in den USA gehören, die einen unflexiblen Stoffwechsel haben und insulinempfindlich sind, dann wäre dieses Zeitfenster viel zu eng. Sie sollten Ihr Zeitfenster auf 8 bis 10 Stunden und im Sommer sogar auf 12 Stunden ausdehnen.

Wenn Sie insulinempfindlich sind und ein starres TRE-Fenster verwenden, wird Ihr Körper den Cortisolspiegel erhöhen, um Ihren Glukosespiegel zu steigern. Dies führt zu Entzündungen und Gewebeschäden. Es ist also besser, ein längeres Zeitfenster für die Nahrungsaufnahme einzuhalten, wenn Sie bereits gesund sind.

  • Muskelaufbau und Kampf gegen Gebrechlichkeit durch Training zur Einschränkung des Blutflusses (BFR) – Wenn Sie keine Widerstandsübungen machen, steigt Ihr Risiko für Stoffwechselkrankheiten, da Ihr Muskel als Glukosesenke fungiert. Nach den Mahlzeiten werden etwa 80 % der Glukose in der Skelettmuskulatur abgelagert. Außerdem ist der Muskel der Hauptenergieverbraucher von Fett in Ihrem Körper.

Muskelschwund (Sarkopenie) führt häufig zu Insulinresistenz, Gebrechlichkeit, schlechten Ergebnissen bei Krankheit, verzögerter Genesung und einem höheren Risiko für chirurgische Komplikationen, Medikamententoxizität, Stürze, Behinderung und Tod. Die Skelettmuskulatur spielt auch eine wichtige Rolle für den Stoffwechsel, den Kreislauf und die Wahrnehmung und hat eine wichtige endokrine Funktion.

Beim BFR wird der arterielle Zufluss und der venöse Abfluss verändert, während Sie den Muskel trainieren, indem ein aufblasbares Band um die Extremität gelegt wird. Es handelt sich um ein Widerstandstraining mit niedriger Intensität, bei dem Gewichte verwendet werden, die nur 20 % bis 35 % der maximalen Wiederholungszahl betragen. BFR funktioniert, indem es Ihrem Körper vorgaukelt, dass er weitaus schwerere Gewichte bewegt, als Sie tatsächlich verwenden, was zu kompensatorischen Stoffwechselreaktionen und einer verbesserten Mikrozirkulation führt.

Mit BFR-Training sind Sie in der Lage, Ihre Kraft und Muskelmasse mit einem Bruchteil des normalerweise verwendeten Gewichts in etwa der Hälfte der Zeit, die Sie normalerweise benötigen würden, deutlich zu steigern. Es ist die beste Strategie, die ich kenne, um die Muskeln zu vergrößern, und sie ist für jeden, auch für ältere Menschen, sicher anwendbar.

Ich empfehle die Anwendung des von Dr. Yoshiaki Sato entwickelten KAATSU-Systems für intermittierende Hypoxie. BFR kann mit Restriktionsbändern durchgeführt werden, aber KAATSU verwendet ein Gerät, das intermittierenden und nicht nur konstanten Druck ausübt, was viel sicherer ist. Für eine begrenzte Zeit können Sie über diesen Link 10% Rabatt erhalten: www.kaatsu.com/go/NVIC.

  • Regelmäßige Sonnenbestrahlung – Neben einer übermäßigen LA-Aufnahme trägt auch ein Mangel an Sonnenbestrahlung wesentlich zur mitochondrialen Dysfunktion bei. UVB regt die Vitamin-D-Produktion in der Haut an, was zur Abwehr von Infektionen beiträgt und die Gesundheit der Mitochondrien und der Zellen im Allgemeinen fördert.

Die Nahinfrarotstrahlen des Sonnenlichts regen auch die Melatoninproduktion in den Mitochondrien an. Melatonin ist ein Meisterhormon, ein starkes Antioxidans und Recycler von Antioxidantien, ein Hauptregulator von Entzündungen und Zelltod, und ein wichtiges Molekül zur Bekämpfung von Krebs.

Nahinfrarotlicht steigert auch die mitochondriale ATP-Produktion und die Autophagie, strukturiert das Wasser in Ihrem Körper und löst die Umwandlung von Retinol (Vitamin A) in Retinoide aus, die für die Immunfunktion entscheidend sind.

Aktionspunkt – Resilienz gegen Angst aufbauen

Die COVID-Pandemie wurde durch Angstmacherei erfolgreich umgesetzt. Das Gleiche gilt für die Einführung der COVID-Impfungen. Angst ist die stärkste Waffe, die die Great Reset-Kabale zur Verfügung hat, und wir können davon ausgehen, dass sie sie immer wieder einsetzen wird.

Das Gegenmittel zur Angstmacherei ist Aufklärung und das Teilen der Wahrheit mit anderen, und das perfekte Gegenmittel zur Angst selbst ist Liebe. In den vergangenen drei Jahren haben Mainstream-Medien, Prominente, Gesundheitsbeamte, Mediziner, Familienangehörige und Freunde diejenigen öffentlich verurteilt, verspottet und bedroht, die mit Maskierung, sozialer Distanzierung, Abriegelung und experimentellen Injektionen nicht einverstanden waren.

Viele von uns leben noch immer mit diesen Narben. Aber wir dürfen nicht mit gleicher Münze zurückschlagen, wenn wir uns weiterentwickeln. Wenn wir eine menschlichere Gesellschaft wollen, müssen wir unsere eigene Menschlichkeit zum Vorschein bringen. Wenn wir sagen, dass wir für Freiheit und Unabhängigkeit stehen, müssen wir konsequent sein und dürfen nicht heucheln.

Letzten Endes hängen die Lösungen für alle Krisen, mit denen wir konfrontiert sind, von der Schaffung einer neuen Gesellschaft ab. Wir brauchen einen Reset, ja, aber nicht den großen Reset, den das Weltwirtschaftsforum und seine verkommenen Lakaien anpreisen.

Nein, wir benötigen einen Reset, bei dem die korrumpierenden Elemente aus der Gleichung herausgenommen werden, und Korruption gibt es absolut überall. Im Schulsystem, in unserem Lebensmittelsystem, im Finanzsystem, an der Börse, in unseren Regulierungsbehörden, in der gesamten Regierung und in unseren Geheimdiensten. Es ist alles durch und durch verrottet. Und wir haben nur zwei Möglichkeiten: Entweder wir akzeptieren das digitale Gefängnissystem, das uns die Globalisten auferlegt haben, oder wir bauen unsere eigenen parallelen Systeme auf, die sich ihrer Kontrolle entziehen.

Artikel als PDF:

Quellen:





Quelle Link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 × 5 =