Enttarnte Coolness

Wer ist Elon Musk? Wofür steht er? Nicht wenige halten ihn für den Messias des Libertarismus, für eine Inkarnation von Tony Stark, für ein Erfindergenie, einen modernen Superhelden. Er gilt als ultracool und ist vielleicht der erste Rockstar unter den Ultrareichen. Eine Analyse seines Curriculum Vitae, seiner Geschäftsbeziehungen und Ziele legt jedoch die Annahme nahe, dass dieses Image aufpoliertes Blendwerk ist. Der überzeugte Transhumanist, der unter anderem zu den Finanziers des Ukrainekriegs und zu den Vorläufern eines digitalen Zentralbankgelds zählt, wird unsere Welt nicht retten — eher müssen wir zusehen, wie wir diese vor ihm retten können.



Quelle Link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × zwei =