Vor Corona hätte das eventuell nur stark beeindruckend geklungen: Die Chemnitzer Band Blond hat auf ihrer ersten großen Headliner-Deutschlandtour, die am Freitagabend im AJZ zu Ende ging, viele etablierte Szeneklubs der Republik ausverkauft. Dabei wäre es derb bemerkenswert gewesen, bereits mit dem Debütalbum (in dem Fall “Martini Sprite”) in…



Quelle Link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

15 − dreizehn =