Erst kürzlich berichtete unzensuriert von der aktuellen Umfrage zur anstehenden EU-Wahl, bei der die FPÖ mit deutlichem Abstand vor der Konkurrenz den ersten Platz belegt. Aber auch für die kommende Nationalratswahl hat die Partei von Herbert Kickl weiterhin die besten Chancen nicht nur auf den ersten Platz, wie die neueste Lazarsfeld-Umfrage mit 2.000 Befragten bestätigt. Der Abstand zu den anderen Parteien bleibt groß.

FPÖ legt zu, ÖVP stagniert

Hier kommen die Freiheitlichen nämlich sogar auf 29 Prozent und legen einen Prozentpunkt im Vergleich zur letzten Umfrage zu – trotz aller Kampagnen gegen die FPÖ. Es folgt die SPÖ mit 23 Prozent mit ganzen sechs Prozentpunkten Abstand zum Erstplatzierten. Noch schlechter als der Babler-Partei geht es der ÖVP, die weiterhin nur 19 Prozent erreicht.

Bierpartei und KPÖ bangen um Einzug ins Parlament

Die Grünen erreichen noch zehn und die Neos neun Prozent und liegen damit etwas unter ihrem Umfrageergebnis zur EU-Wahl. Die Bierpartei und die Kommunisten müssen mit fünf beziehungsweise vier Prozent um den Einzug in den Nationalrat zittern.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert