Eine Odyssee hat Satiriker Florian Schroeder mit der Bahn hinter sich – und kommt zum Auftritt in Chemnitz am Donnerstagabend zu spät, um dann im Carlowitz Congresscenter, das nicht einmal zur Hälfte gefüllt ist, aufzutreten. Man könnte meinen, dass Schroeder Profi genug ist, um sich die Enttäuschung nicht anmerken zu lassen. Doch das gelingt ihm dann nicht ganz. “Neustart” ist der Titel seines ak…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert