Autorin, Podcasterin, Moderatorin, Schauspielerin – Sophie Passmann hat viele Talente.Jetzt kommt die Welt des Theaters hinzu.

Berlin.

Das Berliner Ensemble hat das Programm der ersten Spielzeithälfte veröffentlicht – und mit dabei ist eine Theaterinszenierung von Sophie Passmanns Roman “Pick me Girls”. Die 30 Jahre alte Autorin und Moderatorin feiert damit ihr Theaterdebüt und steht auch selbst auf der Bühne, wie das Theater mitteilte. Das Stück werde von Christina Tscharyiski inszeniert. Neben “Pick me Girls” feiern acht weitere Stücke zwischen September und Dezember dieses Jahres ihre Premieren.

Unter den Regisseuren ist etwa der ehemalige Intendant der Volksbühne Frank Castorf, der Hans Falladas “Kleiner Mann – was nun” interpretiert. Die Erstaufführung ist am 12. September geplant. Auch Ensemble-Intendant Oliver Reese stellt ein Stück vor: Michael Frayns “Der nackte Wahnsinn” soll am 2. Oktober starten.

Die Wochenzeitung “Die Zeit” kooperiert mit dem Ensemble und stellt die Recherchen von Reporterinnen und Reportern vor. Der 9. November wird als Thementag gesetzt, an dem es um neue Perspektiven auf Ostdeutschland gehen wird. (dpa)

  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg

Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert