Der 24-Jähriger ist nach Angaben der Polizei vom Donnerstag dringend verdächtig, das 43 Jahre alte Opfer, einen Mann ohne festen Wohnsitz, getötet zu haben. Der Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft.

Die Leiche war am 23. April in einem Container im Stadtteil Zentrum-Ost entdeckt worden, die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft gingen nach ersten Ermittlungen bereits von einem Gewaltverbrechen aus. Sie ermittelten wegen des Verdachts auf Totschlag. Der Haftantrag gegen den Verdächtigen sei am Dienstag gestellt worden, hieß es. Ein Ermittlungsrichter am Amtsgericht habe ihn in Vollzug gesetzt. (afp)




Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert