Du sollst in diesem Leben Liebe und Freude geben.Foto: iStock

Aus der Reihe Epoch Times Poesie – Gedichte und Poesie für Liebhaber

Fürchte dich nicht

Und dann gehe ich

immer tiefer in mich hinein.
Ich fürchte mich nicht,
bin ich auch allein.
Ich lasse den Ärger fallen,
die Wünsche, die Sorgen,
ich verschiebe sie unbedenklich
auf morgen,
bis hinter allen Wunden
ich schließlich doch
den Ort gefunden,
an dem mein Herz
mit deinem vereint,
an dem in ewiger Stille
mir ein Feuer scheint,
das den Kelch in mir
mit Liebe füllt,
mit Geduld und Ruhe
bis er vor Freude
überquillt
und eine innere Stimme spricht:
„Fürchte dich nicht,
du sollst in diesem Leben
Liebe und Freude geben“

Renate Lilge-Stodieck

Aus „Sein – Die Kunst des Annehmens



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!




Quelle Link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × vier =